Über mich

Fotografie war viele Jahre meine Leidenschaft und mein Hobby, dann lange Zeit mein Zweitjob, bevor ich sie einige Jahre völlig aus dem Kopf gestrichen habe. Die Kamera in die Hand zu nehmen war zu dieser Zeit undenkbar. Auf Umwegen fing ich dann irgendwann doch wieder an und merkte, was mir gefehlt hat. Und dann ging es fast unmerklich weiter und weiter – plötzlich hatte ich wieder ein Pferd vor der Kamera und das unbeschreibliche Gefühl war wieder da.

Nichts ist vergleichbar mit dem Gefühl, wenn alles passt – das Licht, die Situation, der Blick. Und mit einem Mal weißt du, du hast einen Moment festgehalten, der nie wiederkommen wird. Das ist Fotografie für mich!

Es gibt mir die Möglichkeit, Gefühle, Stimmungen und Situationen einzufangen – ich halte fest, was meine Augen sehen und was mein Herz berührt.

Wenn ihr euch darin wiederfindet, dann sprecht mich gern an.

 

Let me show you the world with my eyes!